Unsere Technik ist flexibel – wir können Ihre private Party zu Hause musikalisch ebenso gestalten wie ein Dorffest.
Bei größeren Events stellen wir ein Stereo-Tonsignal unserer Anlage für eine größere Beschallungs-
Anlage bereit.
Nebenräume können wir, separat in der Lautstärke geregelt, musikalisch versorgen.
 

Infos zum Auftritt: 

  • Eine ebene, feste Stellfläche von ca. 2m * 3m reicht aus. Bei geringerem Platzangebot ist der Auftritt mit kleinen Einschränkungen möglich.

    Eine Bühne/erhöhte Standfläche ist schön aber nicht Voraussetzung.

  • Ein Schutzkontakt-Stromanschluss mit 230 Volt / 16 Ampere in Nähe des Auftrittsorts (bis 7m Entfernung) reicht aus.
  • Für Einspielungen von Audio-Material bieten wir verschiedene Möglichkeiten:

    Sprechen Sie, am Besten vor Ihrer Veranstaltung, mit uns ab welche Tonträger Sie über unsere Anlage abspielen möchten.

  • Wir verwenden Funkanlagen mit den Frequenzen im Bereich von 863 bis 865 MHz (insbesondere ISM1 863,100 MHz, ISM 2 864,375 MHz und ISM 3 864,850 MHz) sowie 823 bis 832 MHz.
    Bitte beachten falls weitere Funkanlagen betrieben werden.
  • Die separate Beschallung z.B. von Nebenräumen durch zusätzliche, unabhängig regelbare, Lautsprecher ist möglich - bei Bedarf bitte vorab vereinbaren!
  • Die Bühne beleuchten wir nach Vereinbarung gerne mit passender Lichtanlage.
    Grelle, Bühnen-Ausleuchtung ist damit entbehrlich - das schafft eine gemütliche Atmosphäre.
     

Zum Auftritt verwenden wir bewährte, professionelle Instrumente und Zubehör z.B.   

  • 'Sennheiser' & 'AKG' Mikrofone mit Prozessor von 'TC-Helicon'
  • Fender Gitarren mit 'Roland GP-100' Gitarren-Preamp
  • 'Roland' elektronische Drums & Percussion
  • 'Yamaha' 16-Kanal Mischpult mit Digital-Signal-Prozessoren
  • 'Yamaha Tyros 4' Keyboard
  • 'Midiland PCLP' zur Auftritts-Organisation 

 

 Musiker/Technik-Infos (Bernd Mannweiler): 

  • Songtexte und Noten (Leadsheets) werden via Bildschirm dargestellt.
  • Die Leadsheets werden nach individuellen Anforderungen (wie ehemals die gedruckten Blätter) erstellt. Wichtig dabei sind uns individuelle "Notizen" / Noten-Darstellung. 
  • Sounds und Arrangements bearbeite ich u.a. mit:
    -Sonar (Sequenzer), PSRUTI, Midiland-Optimizer, Midiland Easy-XF, GN-Midi. 

Der Auftritt mit dem "Midiland PC-LivePlayer" erlaubt eine flexible Gestaltung des Auftritts ohne vorab festgelegte Setliste. So ist das gesamte Repertoire parat, damit Musikwünsche spontan erfüllt werden können. 

Fragen zum Umgang mit dem PC-LivePlayer beantworte ich gerne. 
Einige Beiträge meinerseits hierzu finden Sie im Midiland-Forum.

Dort findet man übrigens viele Tipps zur Bearbeitung der heute üblichen Playbacks - im Forum selber herrscht ein freundlicher Umgangston!



Queidersbach - Dorffest 2015